Nächste Termine

Besucher

572246
HeuteHeute54
GesternGestern149
Diese WocheDiese Woche1096
Diesen MonatDiesen Monat2761
GesamtGesamt572246

Wer ist online?

Wir haben 21 Gäste online
Mastercup 2010 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Köstler   
Sonntag, den 14. November 2010 um 15:17 Uhr

Beim diesjährigen Mastercup, der am vergangenen Samstag in Englschalking stattfand, überzeugten unsere Leute wieder einmal.Bei diesem Bewerb startet der jeweils beste Jugendliche und Junior eines jeden Gaues des Bezirkes München.Diese 6 Jugendlichen und Junioren mussten zuerst in einer ersten Runde gegen einen zugelosten Gegner in einem 40 Schuss Programm antreten. Der Sieger kam ins Finale. Von den 3 Verlierern wurde dann in einer Trostrunde der 4. Teilnehmer am Finale ausgeschossen.Die 3 mussten 20 Schuss machen, und der beste erreichte dann noch das begehrte Finale.

 

In der Jugendklasse hatte Bernhard Graf aus Oberpframmern einen guten Tag, und überstand die erste Runde souverän mit 398,5 Ringen, was ihm einen deutlichen Sieg bescherte, und konnte sich somit schon mal für das Finale warmlaufen.

Nicht ganz so optimal lief es in der Juniorenklasse, denn Dominik Seibold aus Hohenbrunn scheiterte knapp an einem Gegner, der just in dieser Serie glaubte, über sich hinauswachsen zu müssen. Somit musste Dominik den schweren Gang in die Trostrunde gehen, in der er dann gegen den späteren Juniorensieger Michael Wolf knapp scheiterte, und somit den Einzug ins lukrative Finale verpasst hatte.

Beim anschließenden Finale konnte sich in der Jugendklasse Bernhard Graf mit einer tollen Leistung den Sieg holen, während bei den Junioren Michael Wolf vom Gau Sendling den 1. Preis sicherte. Da sich aber Michael Wolf seine ersten Sporen im Gau München Ost Land (Kirchheim und Gronsdorf) erwarb, haben wir auch da natürlich etwas unsere Finger drin.

Den totalen Triumph perfekt machte dann aber der Jugendleitercup. Hier starten die Jugendleiter und Jugendsprecher der einzelnen Gaue. Sandra Seethaler Platz1, Wolfgang Köstler Platz 2 und Sabine Neuberger Platz 3, so lautete die ernüchternde Bilanz für die Gegner.  

Nach dem Bezirkspokal im April, ein weiteres Mal, in dem sich unser Gau die hervorragende Jugendarbeit der einzelnen Vereinsjugendleiter an die Weste heften kann.

Ein Dank gilt der Bezirksjugendleitung, die diesen Bewerb perfekt organisiert hatte, und zügig über die Runde gebracht hatte.

 


Ganz links, Klaus Stichlmayr, 1. Bezirksjugendleiter, Bernhard Graf, 1. Platz Jugend (Oberpframmern) und Klaus Hammerschick, 3. Bezirksjugendleiter.

 

 


So blickt eine zufriedene und optimistische Jugendleitung in die Zukunft,
Oben links: 1. Jugendleiter Wolfgang Köstler, Jugendsprecher Maxi Pongratz und Jugendsprecher Matthias Hackl:
Mitte links: Klaus Hammerschick Jugendsprecher, Dominik Seibold ( Hohenbrunn)
Unten links: Sabine Neuberger Jugendsprecherin, Sandra Seethaler Jugendsprecherin und Bernhard Graf, Oberpframmern, Sieger der Jugendwertung

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 30. Juli 2016 um 11:13 Uhr
 
Joomla Templates by Joomlashack